Sicherheit des SMILE Augenlaserverfahrens in Studien belegt

Klinische Studien zur Biomechanik der Hornhaut nach verschiedenen Augenlaseroperationen kamen zu dem Ergebnis, dass SMILE die Hornhautstabilität weitaus weniger beeinflußt als eine Femto-LASIK, und sich insbesondere bei höheren Korrekturen, bei denen mehr Hornhautgewebe entfernt wird, das Risiko einer Keratektasie nicht erhöht.

A NUMERICAL STUDY COMPARING THE BIOMECHANICAL EFFECTS OF LASIK FLAP AND RELEX SMILE CAP INCISIONS. H. Studer, C. Roberts Delcourt

3BIOMECHANICAL EFFECTS OF SMALL INCISION LENTICULE EXTRACTION (SMILE) AND LASER IN SITU KERATOMILEUSIS (LASIK): FINITE ELEMENT ANALYSISC. Roberts, A. Sinha Roy W. Dupps, Jr.