Monatsarchiv: Januar 2016

Patientenzufriedenheit nach LASIK höher als bei Kontaktlinsenträgern

Bisherige Studien verglichen die LASIK immer nur mit einem perfekten Auge. Eine auf dem letzten World Cornea Congress vorgestellte Studie beschäftigt sich dagegen erstmals mit einer realistischen Kontrollgruppe. “Diese Studie setzt einen der LASIK angemessenen Bezugspunkt fest, indem wir sie mit einer weit verbreiteten Alternative vergleichen: Kontaktlinsen”, erläutert Dr. Francis Price Jr., Augenarzt aus Indianapolis.

Für die Studie befragte das Team um Price 1815 Erwachsene im Alter von unter 60 Jahren über einen Zeitraum von zwei Jahren. Die Teilnehmer wurden entsprechend der Art ihrer Sehfehlerkorrektur in drei Gruppen unterteilt: Kontaktlinsenträger sowie Kontaktlinsen- und Brillenträger, die sich einer LASIK-OP unterzogen haben. Die Ergebnisse: Zwar klagten Teilnehmer, die vor ihrer LASIKBehandlung eine Brille trugen, verstärkt über trockene Augen. Dr. Price weißt jedoch darauf hin, dass 75% von ihnen vor der LASIKBehandlung Kontaktlinsen ausprobierten und damals schon aufgrund trockener Augen wieder zur Brille wechselten.

Weitere Informationen:
https://www.freevis.de/presse
https://www.medscape.com/viewarticle/843350