Monatsarchiv: März 2015

Minimal invasives Augenlasern?

Ja! Beim SMILE Verfahren entfällt ein Schritt der herkömmlichen LASIK-Operation komplett: Da der Femtosekundenlaser ein kleines Hornhautscheibchen (Lentikel) im Inneren der Hornhaut präpariert und dieses über einen winzigen Schnitt entfernt werden kann, ist ein Hornhaut-Flap, der auf- und zugeklappt werden muß, nicht mehr erforderlich.