Monatsarchiv: Januar 2013

iDesign: Hochpräzise Diagnostik vor der Femto-LASIK erlaubt optimale Korrektur

Die Aberrometrie oder Wellenfront-Analyse stellt heutzutage eine der wichtigsten Untersuchungen vor der Femto-LASIK-Operation dar, da ihre Ergebnisse beim Augenlasern direkt berücksichtigt werden und damit eine individuelle Korrektur des Sehfehlers erlauben.

Prof. Knorz berichtet live vom Kongress der Asia-Pacific Academy of Ophthalmology

Prof. Dr. Michael Knorz faßt die Vorträge der wissenschaftlichen Sitzung zur Laser-Linsenchirurgie, die im Rahmen des 28. Kongresses der Asia-Pacific Academy of Ophthalmology letzte Woche in Hyderabad, Indien, stattfand, zusammen.

Phake IOL Implantation in Mannheim: Meine Vorgeschichte, Operation(en) und die Monate danach

Leser dieses Artikels wollen sicherlich wissen, wer sich hinter dem Autor verbirgt. Schließlich sind Informationen über den Autor nicht unerhebliche Faktoren um den Nutzen der getroffenen Aussagen für einen selber zu bewerten.
Geboren wurde ich 1970 und bin zum Zeitpunkt der OP also 39 Jahre alt und männlich. Seit meinem 6. Lebensjahr trage ich eine Brille; seit einigen Jahren habe ich folgende Augenwerte: rechts: -9,25dpt.; links: -9,75dpt.; -0,75 Zylinder, Achse 120 Grad