Monatsarchiv: September 2011

KAMRA Linse ersetzt lästige Lesebrille

Prof. Dr. Michael Knorz (FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim) war an der 5jährigen Studie zur Entwicklung der KAMRA Linse beteiligt.

Prof. Dr. Michael Knorz: Operation statt Lesebrille – Welche Möglichkeiten gibt es?

Ab ca. dem 40. – 45. Lebensjahr benötigt in der Regel jeder – egal ob kurzssichtig, weitsichtig oder normalsichtig – eine Lesebrille.

Linsenchirurgie: Mehr Sicherheit und bessere Ergebnisse dank Femtosekundenlaser

Wie wir im letzten Beitrag zeigten, wird die Augenheilkunde im allgemeinen und die Mikrochirurgie des Auges im Besonderen in einem nicht zu unterschätzenden Ausmaß durch technologische Fortschritte vorangetrieben. Moderne Instrumente und Technologien machen Operationsverfahren sicherer, verkürzen OP-Zeiten und führen zu einem besser vorhersagbaren Operationsergebnis.