Tag Archiv: wellenfront-lasik

Die LASIK: Auch nach 20 Jahren noch immer der Hit

Die fast universelle Einsetzbarkeit der LASIK trägt entscheidend zu der Beliebtheit des Verfahrens bei: Mehr als 90% aller Fehlsichtigkeiten lassen sich damit operativ beseitigen.
Mittels LASIK kann Kurzsichtigkeit bis ca. -8 dpt, Weitsichtigkeit bis ca. +4 dpt und eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis ca. 5 dpt korrigiert werden. Für die höhergradige Fehlsichtigkeit stehen zusätzliche Verfahren wie die Implantation phaker Linsen oder der refraktive Linsenaustausch zur Verfügung.

iDesign: Hochpräzise Diagnostik vor der Femto-LASIK erlaubt optimale Korrektur

Die Aberrometrie oder Wellenfront-Analyse stellt heutzutage eine der wichtigsten Untersuchungen vor der Femto-LASIK-Operation dar, da ihre Ergebnisse beim Augenlasern direkt berücksichtigt werden und damit eine individuelle Korrektur des Sehfehlers erlauben.

LASIK – Kontinuierlich perfektioniert

Augenchirurgen sind sich einig: Die Fortschritte in der Lasertechnologie und eine striktere Auswahl bzw. Beratung der Patienten haben großen Anteil daran, dass die Komplikationsrate nach LASIK in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken ist.