Tag Archiv: kontaktlinsen

Wie zufrieden sind Kontaktlinsenträger im Vergleich zu LASIK-Patienten?

Viele klinische Studien zur Einschätzung der Sicherheit und Wirksamkeit der LASIK vergleichen Daten, die vor und nach der Operation von den gleichen Patienten erhoben wurden. Eine im Journal “Ophthalmology” veröffentliche Studie zur Patientenzufriedenheit nach LASIK wählte einen anderen Ansatz: Sie verglich drei Patientengruppen, von denen sich zwei operieren ließen während die Kontrollgruppe über den gesamten Untersuchungszeitraum Kontaktlinsen als Sehhilfen trug.

“Kontaktlinsen sind sicherer als eine Operation” – Stimmt das wirklich?

Dr. Marin Dirisamer ist Augenarzt und chirurgisch an einer österreichischen Klinik tätig. Er hat sich auf die Hornhautchirurgie spezialisiert und führt neben Hornhauttransplantationen auch Augenlaseroperationen wie die PRK und LASIK durch. Dr. Dirisamer ist selbst stark kurzsichtig und war daher auf eine Brille oder Kontaktlinsen angewiesen.

Auf dem diesjährigen ASCRS Kongress in New Orleans berichtete er, warum er sich nach vielen Jahren selbst für eine Augenlaseroperation entschied. Ausschlag war der Fall eines Kollegen, der sich in der Sprechstunde mit einem roten, schmerzenden Auge vorstellte. Als ansich verantwortungs- und hygienebewußter Kontaktlinsenträger hatte er es aufgrund des Nachtdienstes versäumt, die Kontaktlinsen zu entfernen. In den nächsten Tagen verschlimmerte sich der Zustand des Auges, eine Behandlung mit Augentropfen brachte keine Besserung. Nach mehreren Wochen wurde die Diagnose Acanthamoeben-Keratitis gestellt. Um das Auge zu retten, mußte eine Hornhauttransplantation durchgeführt werden, die mit einem starken Verlust an Sehkraft einher ging. Der Kollege war am Boden zerstört und fürchtet, seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können.

Selbstverständlich verlaufen nicht alle durch das Tragen von Kontaktlinsen verursachten Entzündungen so dramatisch, der Anteil der durch den Acanthamoeben-Parasiten verursacht wird, beläuft sich auf ca. 5%.
Wichtig ist jedoch zu wissen: Wer seine Kontaktlinsen nicht richtig pflegt, riskiert (täglich) Entzündungen und Verletzungen der Hornhaut.

Quelle:
Quality of life improves after refractive surgery with ReLEx SMILE procedure:
A surgeon explains why he chose this newer refractive procedure over LASIK for his own eyes.

Patientenzufriedenheit nach LASIK höher als bei Kontaktlinsenträgern

Bisherige Studien verglichen die LASIK immer nur mit einem perfekten Auge. Eine auf dem letzten World Cornea Congress vorgestellte Studie beschäftigt sich dagegen erstmals mit einer realistischen Kontrollgruppe. “Diese Studie setzt einen der LASIK angemessenen Bezugspunkt fest, indem wir sie mit einer weit verbreiteten Alternative vergleichen: Kontaktlinsen”, erläutert Dr. Francis Price Jr., Augenarzt aus Indianapolis.

Für die Studie befragte das Team um Price 1815 Erwachsene im Alter von unter 60 Jahren über einen Zeitraum von zwei Jahren. Die Teilnehmer wurden entsprechend der Art ihrer Sehfehlerkorrektur in drei Gruppen unterteilt: Kontaktlinsenträger sowie Kontaktlinsen- und Brillenträger, die sich einer LASIK-OP unterzogen haben. Die Ergebnisse: Zwar klagten Teilnehmer, die vor ihrer LASIKBehandlung eine Brille trugen, verstärkt über trockene Augen. Dr. Price weißt jedoch darauf hin, dass 75% von ihnen vor der LASIKBehandlung Kontaktlinsen ausprobierten und damals schon aufgrund trockener Augen wieder zur Brille wechselten.

Weitere Informationen:
http://www.freevis.de/presse
http://www.medscape.com/viewarticle/843350