Tag Archiv: Femtosekundenlaser

Präzision mit dem Visumax Femtosekundenlasersystem

Das VisuMax Lasersystem der Firma ZEISS  ist eines von zwei Femtosekundenlasersystemen, die bei FreeVis zum Einsatz kommen.

Der Visumax verfügt über leistungsstarke Femtosekunden-Technologie und zeichnet sich durch herausragende Inzisionspräzision, Geschwindigkeit und eine schonende Behandlungsweise aus. Der Laser arbeitet mit 500 KHz und einer Pulsdauer von 220 – 580 Femtosekunden. Eingesetzt wird er zur Präparation von Hornhautflaps bei der Femto-LASIK, zur Korrektur von Hornhautverkrümmungen und auch bei der SMILE Augenlaserbehandlung. 

Mehr Sicherheit und Präzision durch den Femtosekundenlaser

Vimeo_Linsenaustausch

Seit mehreren Jahren ist die Operation gegen den Grauen Star auch mit dem Femtosekundenlaser möglich. Dadurch können vier wesentliche Teilschritte der Operation, die bisher vom Operateur von Hand durchgeführt wurden, standardisiert und äußerst präzise ausgeführt werden. Der Operateur kann die Aktionen am Monitor berechnen und mit verfolgen.

Femto-Katarakt: Präzisionschirurgie mit dem Femtosekundenlaser

iStock_000035782120Large

Seit mehreren Jahren ist die Operation gegen den Grauen Star auch mit Femtosekundenlaser möglich. Dieses Verfahren wird heute oft als Femto-Katarakt-Operation bezeichnet. Der Femtosekundenlaser kommt in der Augenheilkunden schon seit über 10 Jahren zum Einsatz, z.B. zum Schneiden einer Hornhautlamelle bei der Femto-LASIK oder zum Anlegen von Entlastungsschnitten in der Hornhaut zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung. Beim Laser-Linsenaustausch trennt und zerkleinert der berührungsfrei arbeitende Femtosekundenlaser zusätzlich Gewebe im Augeninneren.