Kategoriearchiv: Sonstiges

Neue Entscheidung des Bundesgerichtshofes zur Erstattungsfähigkeit der Kosten einer Lasik-Operation

Der u.a. für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Fehlsichtigkeit auf beiden Augen von -3 bzw. -2,75 Dioptrien eine Krankheit im Sinne von § 1 Abs. 2 der Musterbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung darstellt und der private Krankenversicherer deshalb bei Vorliegen der weiteren Voraussetzungen auch die Kosten einer LASIK-Operation zur Beseitigung dieser Fehlsichtigkeit tragen muss. 

Prof. Michael Knorz wieder unter “TOP Medizinern”

FOCUS_Aerzteliste_RefrCh_2017_forblog

Die “FOCUS Ärzteliste 2017″ ist da! Zum wiederholten Mal zählt Herr Prof. Michael Knorz zu den Top-Experten der Augenheilkunde im Bereich der refraktiven Chirurgie und Katarakt .

Das Nachrichtenmagazin FOCUS ermittelt seit über 20 Jahren bundesweit die besten Ärzte verschiedener Fachbereiche. Mit Hilfe umfangreicher Umfragen unter Ärzten und Klinikdirektoren ermittelt ein unabhängiges Recherche Institut, welchen Kollegen sie in ihrem Fachbereich empfehlen können. Auf die Liste gelangen nur die Mediziner, die von besonders vielen Kollegen empfohlen werden. Ferner werden Foren, Arztbewertungsportale und Patienten-Selbsthilfegruppen berücksichtigt sowie die Anzahl der Fachveröffentlichungen der Experten. Die Ärzte können sich weder selbst bewerben noch können sie vorgeschlagen werden.

LASIK sicherer als je zuvor

Vimeo_Lampert

Allgemein wird davon ausgegangen, dass die moderne LASIK aufgrund präziserer Lasersysteme, besserer diagnostische Geräte und größerer Erfahrung heute sicherer als zum Zeitpunkt ihrer Einführung vor über 25 Jahren.