Kategoriearchiv: Linsenoperationen

Femto-Katarakt: Präzisionschirurgie mit dem Femtosekundenlaser

iStock_000035782120Large

Seit mehreren Jahren ist die Operation gegen den Grauen Star auch mit Femtosekundenlaser möglich. Dieses Verfahren wird heute oft als Femto-Katarakt-Operation bezeichnet. Der Femtosekundenlaser kommt in der Augenheilkunden schon seit über 10 Jahren zum Einsatz, z.B. zum Schneiden einer Hornhautlamelle bei der Femto-LASIK oder zum Anlegen von Entlastungsschnitten in der Hornhaut zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung. Beim Laser-Linsenaustausch trennt und zerkleinert der berührungsfrei arbeitende Femtosekundenlaser zusätzlich Gewebe im Augeninneren.

“Ich kam mit dem ständigen Wechsel der Brillen einfach nicht klar. Multifokallinsen waren für mich die beste Lösung.”

Carole Petry kam mit ihrer Brille bzw. den Kontaktlinsen nicht zurecht und hatte vor allem beim Autofahren nachts große Probleme. Sie entschied sich für die Implantation von Multifokallinsen am FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim. Dies ist ihr Bericht.

Femtosekundenlaser-assistierte Kataraktoperation: Aktuelles Urteil zur Kostenerstattung

Ein neues Urteil des Verwaltungsgerichts Köln ist im Hinblick auf die femtosekundenlaser-assistierte Kataraktchirurgie erstattungsbegründend und standardbildend.