Kategoriearchiv: Augenlaseroperationen

Neue Entscheidung des Bundesgerichtshofes zur Erstattungsfähigkeit der Kosten einer Lasik-Operation

Der u.a. für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Fehlsichtigkeit auf beiden Augen von -3 bzw. -2,75 Dioptrien eine Krankheit im Sinne von § 1 Abs. 2 der Musterbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung darstellt und der private Krankenversicherer deshalb bei Vorliegen der weiteren Voraussetzungen auch die Kosten einer LASIK-Operation zur Beseitigung dieser Fehlsichtigkeit tragen muss. 

Multifokallinsen: Unabhängigkeit von der Brille, auch im Alter

Multifokallinsen dienen dem gleichzeitigen Ausgleich der Alterssichtigkeit und einer bestehenden Kurzsichtigkeit bzw. Weitsichtigkeit. Die multifokale Kunstlinse ersetzt die körpereigene Linse und ermöglicht ein scharfes Sehen in allen Entfernungen.

FreeVis: Die operative Korrektur der Alterssichtigkeit mit Multifokallinsen.

Fußball-Legende Maurizio Gaudino: Ich hatte meine Brille satt

Fußball-Legende Maurizio Gaudino hatte seine Brille satt und ließ sich von Prof. Dr. Michael Knorz am FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim operieren.

Hier ist sein Bericht 2 Jahre nach der Femto-LASIK-Operation:

Fußballlegende Maurizio Gaudino: Zwei Jahre nach der LASIK-OP sehr zufrieden .