OptoMap: Modernste Technik für Netzuhautuntersuchung

FreeVis führt bei allen Patienten eine gründliche Untersuchung der Netzhaut durch. OptoMap basiert auf einer Ultra-Weitwinkel Bildgebungstechnologie, mit der Veränderungen am Augenhintergrund entdeckt und dokumentiert werden können. OptoMap erfasst mittels Laser Scanning Technologie in einer einzigen Aufnahme mehr als 80 % bzw. 200° der Netzhaut und kann damit auch Veränderungen erkennen, die sich zuerst in der Peripherie zeigen und mit konventionellen Untersuchungsmethoden und Geräten zunächst unentdeckt bleiben können.

> Video